13.04.2020 – 1. Vergleich zu 2019

Vergissmeinnicht
Bild: Vergissmeinnicht

Ein erster dokumentierter Vergleich der Wiesenentwicklung im gleichen Zeitraum bezogen auf das Vorjahr 2019 soll nun an dieser Stelle stattfinden.

Die meisten Pflanzen sind noch in einem frühen Entwicklungsstadium, was konkrete Aussagen sehr ambitioniert macht.

Erdrauch
Bild: Erdrauch

Neu gesichtet haben wir Vergissmeinnicht, Immergrün und Wiesenschaumkraut.

Die Margeriten bilden Areale und haben sich in ihrer Anzahl zum Vorjahr ungefähr verdoppelt.

Ungefähr verdoppelt hat sich auch die Anzahl der Saat – Luzerne.

Ebereschenblüten (Vordergrund) mit Blüten der Felsenbirne im Hintergrund
Bild: Ebereschenblüten (Vordergrund), Blüten der Felsenbirne (Hintergrund)

Rote Lichtnelken – wie im letzten Jahr – konnten wir bisher nicht sichten.

Bildlegende:
1 = Knoblauchsrauke, 2 = Wiesenpflanzen, 3 = Margerite im Frühstadium

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung