18.08.2022 – Free Hansi

Wellensittich an der Wasserstelle - Header

Seit Gestern besucht uns Hansi – ein Wellensittch – im Garten. Er hat sich den Staren erstmal angeschlossen, die sich gerade sammeln, um in ihr Winterquartier zu fliegen.

Diverse Tierärzte sind informiert, dass bei uns ein Wellensittich gelegentlich vorbei schaut – falls er gesucht wird. Er wirkt gut genährt und macht keinen ängstlichen Eindruck … im Gegenteil.

Wellensittiche kommen ursprünglich aus Australien und sind gute Flieger. Sie leben in freier Wildbahn in Schwärmen und sind in der Regel (abhängig von den klimatischen Bedingungen) Standvögel.

Am Ende darf man das aber nicht zu romantisch auffassen. Zwar gehen wir davon aus, dass der Wellensittich auf Grund des Nahrungsangebots bei uns bleibt, jedoch wird er eher nicht mit den Staren nach Süden ziehen und würde sehr wahrscheinlich den Winter draußen nicht überleben.

Daher würden wir ab Mitte September, wenn er dann noch hier ist, versuchen, ihn für den Winter langsam und auf Basis von Zutraulichkeit einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung