Bilder 10.02.2020

Nun – ab 2020 – gestalten ‚wir‘ nicht nur unsere Wildblumenwiese natürlich mit gegebenen Ressourcen, sondern setzen diese lebens- und naturwertvolle Pragmatik auch auf unserem restlichen Grundstück um.

Auch unsere Thujahecke wird von ca. 40 Spatzen benutzt. Vorhandene Natur kann wertvoller sein als die Therorie sagt.

Nachfolgend erste Bilder:
Für Fototechnik – Interessierte: Sie wurden aus unserem Wohnzimmer durch die Scheibe ohne Stativ und bei schlechtem Licht mal eben (testweise) gemacht .

Bild – Legende:
1 = Rabe, 2 = Grünspecht und Amsel, 3 + 4 = Eichelhäher, 5 = Buntspecht, 6 = Spatzen und Amsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.